Nibo Stone DE
Keramische Terrastegels  Nibo  Stone (6)

Keramische Terrassenfliesen

Keramische Terrassenfliesen sind immer beliebter. Nicht ohne Grund, denn sie haben eine Reihe von Eigenschaften, die im Freien nützlich sind. Die keramischen Terrassenfliesen der Kollektion Nibo Stone werden aus Ton hergestellt, der bei hohen Temperaturen gebrannt wird. Dies macht keramische Gartenfliesen sehr hart und verschleißfest. Kratzer haben keine Chance. Darüber hinaus sind diese keramischen Terrassenfliesen hitzebeständig und verblassen nicht durch Sonne oder andere Witterungseinflüsse. Sie verziehen sich nicht und verbiegen sich nicht. Keramische Fliesen für den Außenbereich sind außerdem formstabil. Daher sind Keramikfliesen für den Außenbereich um ein Vielfaches haltbarer als beispielsweise Betonfliesen. Bei Nibo Stone in Venlo gibt es eine große Auswahl an hochwertigen keramischen Terrassenfliesen. Sie sind ein echter Hingucker und ideal für Ihre Terrasse.

Marcel 320 260 nieuw

Keramikfliesen für die Terrasse kaufen?

Marcel freut sich, Ihnen die verschiedenen keramischen Gartenfliesen aus unserer Kollektion in Venlo zu zeigen. Vereinbaren Sie mit ihm einen Termin für eine unverbindliche persönliche Beratung.

Keramische Terrassenfliesen mit Natursteinoptik

Beliebt sind keramische Terrassenfliesen in Natursteinoptik, wie Blaustein oder Schiefer. Ein Vorteil von keramischen Terrassenplatten gegenüber Terrassenplatten aus Naturstein ist ihre Farbechtheit. Einige Natursteinsorten verblassen wieder zu ihrer ursprünglichen Farbe, was nicht immer erwünscht ist. Es gibt auch Sorten, die empfindlicher gegen Kratzer sind. Wenn Sie Natur pur bevorzugen, können Sie dies akzeptieren und Terrassenplatten aus Naturstein verwenden. Sonst entscheiden Sie sich lieber für keramische Fliesen für Ihre Terrasse. Nibo Stone Venlo bietet Keramik- und Terrassenfliesen in Natursteinoptik in A-Qualität zu sehr günstigen Preisen.

Keramische Terrassenfliesen in Betonoptik

Auch Fliesen in Betonoptik sind seit Jahren beliebt, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Keramische Terrassenplatten in Betonoptik sind bei Nibo Stone in vielen trendigen Farben erhältlich und lassen sich leicht mit verschiedenen Stilen kombinieren. Da die Fliesen für den Außenbereich oft in gedeckten Farben gehalten sind, sind sie sehr zeitlos und Sie können sich jahrelang an Ihren Keramikfliesen auf Ihrer Terrasse erfreuen. Besuchen Sie unsere Ausstellung in Venlo, um das Angebot an keramischen Terrassenfliesen in Betonoptik zu sehen.

Mock 00037 DLD

Brauchen Sie mehr Inspiration?

Fordern Sie unser kostenloses E-Book über keramische Terrassenfliesen an. Vollgepackt mit Informationen, Tipps und Inspiration.

Gartenfliesen in Holzoptik

Auch keramische Terrassenfliesen in Holzoptik sind derzeit sehr angesagt. Die Fliesen sehen aus wie echtes Holz und fühlen sich auch so an, denn die Rillen und Holzmaserungen in diesen Terrassenfliesen sind ebenfalls aus Keramik. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass diese keramischen Terrassenfliesen verwittern oder sich verfärben, wie es bei Holz der Fall ist. Und auch Schmutz hat keine Chance; er lässt sich einfach abwischen. Keramische Terrassenplatten in Holzoptik von Nibo Stone bieten daher viele Vorteile gegenüber echtem Holz, verleihen Ihrem Garten aber eine warme und besondere Ausstrahlung.

Vorteile von keramischen Terrassenfliesen
  • Farbecht
  • Unempfindlich gegen Kratzer
  • Nutzen sich kaum ab
  • Wasserabweisend
  • Frostfest
  • Einfache Pflege

Verschiedene Größen von Keramik-Terrassenfliesen

In seinem Ausstellungsraum in Venlo verkauft Nibo Stone keramische Terrassenfliesen in verschiedenen Ausführungen, Größen und Stärken. 60x60 cm ist ein sehr beliebtes Format. Fliesen für den Außenbereich sind in verschiedenen Stärken erhältlich. In 2 cm Stärke gibt es die größte Auswahl an verschiedenen Größen, Farben und Designs. Oft gibt es auch Keramikfliesen für den Innenbereich im gleichen Design, nur sind diese 1 cm dick. Auf diese Weise können Sie im Innen- und Außenbereich denselben Boden verlegen und so ein schönes Ganzes schaffen.

Keramische Terrassenfliesen in 3 cm Stärke

Relativ neu sind 3 cm dicke Keramik-Terrassenfliesen. Die Auswahl ist hier etwas geringer, aber der große Vorteil ist, dass sie direkt in Sand verlegt werden können. Außerdem ist die Bruchlast von 3 cm dicken Terrassenplatten 2,5 Mal höher als die von herkömmlichen 2 cm dicken Keramik-Terrassenplatten.

Heutzutage gibt es auch Keramikfliesen in 4 cm Stärke mit einer speziellen Unterlage. Die 1 cm dicken Keramikfliesen werden auf einen Untergrund aus Beton, gemahlener Keramik oder sogar Styropor geklebt. Diese keramischen Terrassenfliesen können auch in einem Sandbett verlegt werden. Sie müssen jedoch auf eine gute Qualität achten, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die keramischen Terrassenfliesen von ihrer Unterlage lösen.

Auch interessant für Sie
Keramische Fliesen für das Wohnzimmer sind äußerst beliebt. Es gibt eine große Auswahl in Aussehen, Farbe und Größe.
Naturstein wurde von der Natur über Millionen von Jahren geformt. Vielleicht ist das der Grund, warum Naturstein so gut in den Garten passt.
Keramikfliesen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mit gutem Grund, denn sie bieten viele Vorteile gegenüber anderen Bodenbelägen.
Die Reinigung von Keramikfliesen ist ein Kinderspiel, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen.

Verlegen von keramischen Terrassenfliesen

Bei der Verlegung keramischer Terrassenfliesen ist der Unterboden sehr wichtig. Für die Verlegung Ihrer keramischen Terrassenfliesen gibt es verschiedene Methoden. Die Wahl hängt vom Untergrund ab, und dieser ist von Region zu Region unterschiedlich. Sie können dazu eine Bodentypentabelle zu Rate ziehen, aber noch besser ist es, einen Fachmann zu konsultieren. In den Niederlanden ist zum Beispiel in Flevoland oder Nordholland ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Garten sich setzt. Sie müssen Ihre Verlegemethode entsprechend anpassen. Sie können Keramikfliesen auf Sand oder auf einem stabilisierten Untergrund verlegen. Alternativ können Sie auch zuerst einen Boden gießen und dann die keramischen Terrassenfliesen im Verbund verlegen. Oder Sie können keramische Terrassenfliesen trocken auf Fliesenträgern verlegen.

Verschiedene Arten der Verlegung von keramischen Terrassenfliesen
Auf Sand verlegen

Wenn Sie auf einem stabilen Untergrund leben und nur wenige Fälle von Setzungen bekannt sind, können Sie Ihre keramischen Terrassenplatten auf einem stabilisierten Untergrund verlegen. Wenn Ihre Region für massive Senkungen bekannt ist, ist die Verlegung von keramischen Terrassenfliesen auf Sand eine bessere Option. So können Sie die Terrasse bei Bedarf problemlos anheben. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht alle Terrassenplatten für die Verlegung auf Sand geeignet sind.

Verlegung auf einem Betonboden

Manchmal möchte man denselben Boden im Innenbereich auch draußen verlegen. So erhalten Sie eine schöne Einheit zwischen innen und außen. Diese Fliesen sind oft nur 1 cm dick. Wenn Sie diese keramischen Fliesen im Freien verlegen wollen und sie nicht als keramische Terrassenfliesen erhältlich sind, ist dies eigentlich nur auf einem Betonuntergrund möglich. Ganz wichtig ist dabei, dass kein Wasser unter die Fliesen gelangen darf. Die Terrassenfliesen müssen daher mit einem speziellen wasserabweisenden Fugenmörtel verfugt werden.

Verlegung auf Fliesenträgern

Die Verlegung von keramischen Terrassenfliesen auf Fliesenträgern ist eine Möglichkeit, wenn Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrasse neu gestalten möchten. Selbst auf unebenem Boden sind Fliesenstützen eine gute Möglichkeit. Es gibt verstellbare Fliesenträger, so dass Sie Höhenunterschiede ausgleichen können. Auch dünnere Fliesen, wie z. B. keramische Außenfliesen mit einer Dicke von 2 cm, können auf Fliesenträgern verlegt werden. Der Vorteil ist, dass Sie die Fliesen bei einem Umzug mitnehmen können. Auch Rohre und Kabel lassen sich in dem freien Raum unter den Fliesen gut verstecken. Je nach Größe der Fliesen können Sie die Fliesenträger nur in den Ecken oder auch in der Mitte der Fliese zur Unterstützung anbringen.

Wählen Sie die richtigen Keramik-Terrassenfliesen

Je nach Untergrund sollten Sie die richtige Stärke der keramischen Terrassenfliesen wählen. Wir raten davon ab, 2 cm dicke keramische Terrassenfliesen in einem Sandbett zu verlegen. 2 cm dicke Keramikfliesen erfordern eine fachgerechte Verlegung. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie nach einem Frosteinbruch kaputte Fliesen, gebrochene Fugen und eine unebene Terrasse vorfinden. Die Kosten für die Verlegung einer Terrasse auf diese Weise mögen etwas höher sein, aber Sie können sicher sein, dass Sie eine dauerhafte Terrasse erhalten, die jahrelang hält.

Vorteile von keramischen Terrassenfliesen
  • Langlebig
  • Rutschfest
  • Keine Flecken
  • Leichtes Gewicht
  • Keine grünen Flecken
  • Innen und außen bilden eine Einheit

Reinigung keramischer Terrassenfliesen

Unter dem Einfluss der Witterung hinterlassen Moos und Algen besonders in den Wintermonaten einen grünen Belag auf Ihren keramischen Terrassenfliesen. Der große Vorteil von keramischen Terrassenfliesen gegenüber anderen Pflasterarten ist, dass die Reinigung nicht sehr aufwändig ist. Keramische Terrassenfliesen sind als eine der pflegeleichtesten Gartenfliesen bekannt. Das liegt daran, dass keramische Gartenfliesen sehr kompakt und hart sind. Kein Schmutz kann in die Fliesen eindringen, alles bleibt an der Oberfläche. Keramische Terrassenfliesen werden am besten mit warmem Wasser und einem Schrubber gereinigt. Aggressive Reinigungsmittel sind gar nicht nötig. Das schont auch die Umwelt.

Keramik-Terrassenfliesen bei Nibo Stone kaufen

Keramik-Terrassenfliesen finden Sie nur in der Ausstellung von Nibo Stone in Venlo. In unserer Kollektion in Venlo finden Sie viele Arten und Größen, darunter verschiedene Arten von keramischen Terrassenfliesen in Holzoptik, Betonoptik und Natursteinoptik in 2 und 3 cm Stärke. Wir haben auch viele Arten von Keramikfliesen, auch für alle Arten von Innenanwendungen.

3

Besuchen Sie unsere Fliesenausstellung in Venlo

In unserer Ausstellung finden Sie eine umfangreiche Kollektion von Terrassenfliesen in Holzoptik, Betonoptik und anderen Farben in verschiedenen Formaten von 2 und 3 cm Stärke.

Blogs
Möchten Sie mehr über dieses Thema erfahren oder suchen Sie einfach nur Inspiration für Ihren Traumboden? Dann lesen Sie weiter in einem der unten stehenden Blogs.

Blog

Draussen ist das neue drinnen, keramische Fliesen als Terrassenfliesen

Wir machen immer mehr im Garten. Saßen wir früher auf einer einfachen Sitzgruppe mit Sonnenschirm im Garten, leben wir…
18 August 2020

Blog

Das reinigen von Gartenfliesen

Jetzt, wo die Frühlingssonne sich immer öfter blicken lässt, erwacht der Garten langsam aus seinem Winterschlaf. Bei…
16 März 2019

Blog

Fliesen im Betonlook für eine industrielle Note

Neben dem super populären keramischen Parkett sind auch Fliesen im Betonlook stark im kommen. Die Bodenfliesen sehen…
15 Oktober 2016