Nibo Stone DE
Nibo wood

Sorten Keramikfliesen

Alle Sorten auf einen Blick

Es gibt eine Vielzahl von Keramikfliesenarten. Eigentlich ist "Keramikfliesen" eine Sammelbezeichnung für alle Arten von Keramikfliesen, die in einem Ofen gebrannt wurden. Dies kann bei niedrigeren oder auch sehr hohen Temperaturen geschehen und je nach Zusammensetzung des Tons und der Zusatzstoffe entstehen unterschiedliche Arten von Keramikfliesen. Die Fliesen aus der Nibo Stone-Kollektion werden bei sehr hohen Temperaturen gebrannt und sind daher sehr kompakt und stark. Innerhalb dieser Art gibt es viele verschiedene Optiken und Größen, von Fliesen in Beton- oder Marmoroptik bis hin zu Keramikparkett, das kaum von echtem Holz zu unterscheiden ist. Keramische Fliesen werden häufig im Wohnzimmer, im Flur oder in der Küche verwendet. Aber auch im Obergeschoss werden Sie keramische Anwendungen sehen, wie z.B. im Bad oder im Schlafzimmer. Keramische Terrassenfliesen werden zunehmend auch im Außenbereich eingesetzt. In der XXL-Fliesenausstellung von Nibo Stone werden die verschiedenen Keramikfliesen auf großen, begehbaren Flächen verlegt, so dass man sich ein gutes Bild vom Boden machen kann.

Mock 00173 DLD

Sie suchen nach Inspiration?

Fordern Sie jetzt unser kostenloses E-Book über Keramikfliesen an. Vollgepackt mit Informationen, Tipps und Inspiration für Ihren Traumboden.

Direkt zu:
Keramische Fliesen bieten viele Vorteile gegenüber anderen Bodenbelägen wie Holz und PVC. Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment.
Wählen Sie die warme Optik und Haptik von Holz, aber mit den Vorteilen von Keramikfliesen. Kaum von echtem Holz zu unterscheiden.
Großformatige Fliesen haben wenige Fugen und ihre langen, klaren Linien schaffen einen ruhigen Raum. Erhältlich in vielen Farben und Größen.
Keramische Außenfliesen sind hart und verschleißfest und unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Ideal auch für das deutsche Klima.
Keramische Fliesentypen auf Basis der Zusammensetzung
  • Terrakotta-Fliesen
  • Fayence-Fliesen
  • Zementfliesen
  • Feinsteinzeugfliesen

Terrakotta-Fliesen

Von allen keramischen Fliesentypen sind dies die am wenigsten wartungsfreundlichen Fliesen. Terrakottafliesen werden durch Brennen von Ton bei niedriger Temperatur hergestellt. Sie haben keine Glasur und sind meist rotbraun, sandfarben oder graublau gefärbt. Terrakottafliesen werden auch Estriche oder Bauernfliesen genannt. Sie sind porös und daher empfindlich für Flecken.

Fayence-Fliesen

Innerhalb der keramischen Fliesentypen ist die Fayencefliese eigentlich eine Wandfliese. Es handelt sich um eine Terrakottafliese, die mit einer wasserfesten Glasur überzogen ist. Aus diesem Grund wird auch häufiger die Bezeichnung emaillierte Fliesen oder glasierte Fliesen verwendet. Die Deckschicht dieses keramischen Fliesentyps ist matt oder glänzend und kann entweder glatt oder mit einem Muster geliefert werden. Fayence-Fliesen sind relativ empfindlich und anfällig für Kratzer.

Zementfliesen

Zementfliesen bestehen aus Zement, Sand und Wasser und haben eine Deckschicht aus Marmormehl und Farbpigmenten. Der Zement dient als Bindemittel, das die Fliesen aushärtet. Die Fliesen werden nicht in einem Ofen gebrannt (daher gehören Zementfliesen eigentlich nicht zu den keramischen Fliesenarten). Zementfliesen sind in farbenfrohen Designs erhältlich. Diese Fliesen sind außerdem porös und anfällig für Kratzer und Flecken. Wenn Sie von allen keramischen Fliesentypen dem Charme dieser Fliesen verfallen, müssen Sie sie regelmäßig mit einem Fleckenspender behandeln.

Deshalb entscheiden Sie sich für Nibo Stone
  • Große Auswahl an Naturstein und Keramik. Neue Arten werden regelmäßig hinzugefügt.
  • Direktbezug vom Hersteller oder Steinbruch. Garantierte Qualität und niedrige Preise.
  • Große begehbare Musterflächen in unserer XXL Fliesenausstellung. Auf diese Weise können Sie wirklich sehen, wie der Boden aussieht.
  • Kompetente und persönliche Beratung. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Traumbodens.
  • Alles unter einem Dach. Wir arrangieren auch Verlegen, Lieferung und Fußbodenheizung.

Feinsteinzeugfliesen oder Porcellanato

Diese Fliesen werden aus einer Art Ton, gemischt mit Mineralien, hergestellt. Die Fliesen werden bei sehr hohen Temperaturen gebrannt, wodurch das Material sintert und sehr kompakt und fest wird (Vollkeramikfliese). Der Begriff Feinsteinzeug bezieht sich auf den Zusatz von Porzellanerde, die auch bei der Herstellung von Porzellan verwendet wird. Von allen genannten keramischen Fliesentypen ist dies die strapazierfähigste und am wenigsten anfällige Art für Kratzer und Flecken. Da Porzellanfliesen die am meisten verkauften Fliesen in den Niederlanden sind, werden diese Fliesen meist erwähnt, wenn von Keramikfliesen die Rede ist. Im Bereich der vollkeramischen Fliesen wird außerdem zwischen glasierten und unglasierten Fliesen unterschieden.

Keramische Fliesenarten im Aussehen

Neben der Zusammensetzung der verschiedenen keramischen Fliesentypen können Sie auch auf das Aussehen der Fliesen achten. Die technologische Entwicklung bei der Herstellung von Keramikfliesen hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Die Qualität wird immer besser und die Vielfalt der verfügbaren keramischen Bodenbeläge immer größer. Ein Trend, der sich in den letzten Jahren herausgebildet hat, sind die so genannten keramikähnlichen Fliesen. Dies bezieht sich auf keramische Fliesentypen, die aussehen, als wären sie aus einem anderen Material, wie z. B. Holz, Naturstein oder Beton, hergestellt.

Keramische Fliesenarten im Aussehen
  • Keramisches Parkett (Fliesen in Holzoptik)
  • Fliesen in Betonoptik
  • Keramische Fliesen in Natursteinoptik
  • Fliesen in Marmoroptik
  • Keramische Fliesen Blaustein optik
  • Metallische Fliesen

Arten von keramischem Parkett

Keramisches Parkett ist eines der bekanntesten Beispiele für solche keramischen Fliesentypen, die ein anderes Aussehen haben. Die verschiedenen Arten von Fliesen in Holzoptik haben die Wärme eines Holzbodens. Die keramischen Bodenfliesen weisen sogar Maserungen, Äste und subtile Farbunterschiede auf, die echtes Holz charakterisieren. Auch das Format ist wie bei echten Dielen mit einer Länge zwischen 110 und 180 cm. Es gibt sogar Arten von Keramikparkett mit einer Länge von 2,40 Metern. Wenn die Fliesen in Holzoptik ordentlich verlegt wurden, muss man sehr genau hinschauen, um zu erkennen, dass es sich nicht um echtes Parkett oder einen Holzboden handelt.

Keramischer Industrieboden

Die Beliebtheit des industriellen Wohnstils, der oft alte Fabrikgebäude oder Industriegelände aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wiederbelebt, verlangte nach keramischen Fliesentypen mit entsprechendem Aussehen und Gefühl. Das Ergebnis sind große Bodenfliesen in Betonoptik, die mit einer sehr schmalen Fuge verlegt werden. So entsteht ein glatter und gleichmäßiger keramischer Industrieboden mit einem robusten Erscheinungsbild.

Andere Arten von XXL-Fliesen

Neben den oben erwähnten Fliesen in Betonoptik gibt es verschiedene andere Arten von keramischen Fliesen im XXL-Format. Es gibt jetzt auch XXL-Fliesen, die größer als 3 Meter sind. Sie sind nicht nur als keramischer Fliesenboden schön, sondern sehen auch an der Wand (zum Beispiel im Bad) superschick aus.

Arten von keramischen Terrassenfliesen

Neben den verschiedenen Arten von keramischen Fliesen für den Innenbereich werden auch keramische Gartenfliesen immer beliebter. Weil die Fliesen so verschleißfest und pflegeleicht sind, werden sie immer beliebter. Es gibt verschiedene Arten von keramischen Terrassenfliesen. Die Unterschiede liegen oft in der Dicke und im Aussehen. Die Dicke ist beim Verlegen der Fliesen wichtig. Je nach Dicke und Untergrund können keramische Terrassenfliesen auf einem (stabilisierten) Sandbett, Beton oder Fliesenträgern verlegt werden.

Besuchen Sie unseren XXL-Ausstellungsraum

Wie Sie sehen können, gibt es heutzutage eine ganze Reihe von Keramikfliesen. Natürlich können Sie auch einfach in unsere XXL-Ausstellung kommen. Dort finden Sie die verschiedenen keramischen Fliesen auf großen, begehbaren Flächen, so dass Sie sich ein gutes Bild vom Boden machen können. Unsere Verkaufsberater können Ihnen alles über unsere Fliesenkollektion erzählen und helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihres Traumbodens. Sie sind herzlich eingeladen, uns zu besuchen, auch ohne Termin. Möchten Sie sicherstellen, dass unser Berater genau dann für Sie Zeit hat, wenn es Ihnen am besten passt? Dann vereinbaren Sie einen Termin.

Maurice 320 260

Jetzt einen Termin vereinbaren und 3% Extra-Rabatt erhalten

Wir nehmen uns gerne die Zeit für Sie. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine persönliche Beratung und erhalten Sie diesen Monat zusätzlich 3% Rabatt. Fragen Sie den Verkaufsberater danach.

Blogs
Möchten Sie mehr über dieses Thema erfahren oder suchen Sie einfach nur Inspiration für Ihren Traumboden? Dann lesen Sie weiter in einem der unten stehenden Blogs.

Blog

So wählen Sie den Boden, der perfekt zu ihnen passt!

Die Nutzung des Raumes bestimmt mit, welcher Fliesenboden der Beste ist. Im Eingangsbereich braucht man einen Boden,…
04 Juli 2021

Blog

Keramisches Parkett - das beste aus zwei Welten

Sie lieben die warme Ausstrahlung von Holz, scheuen aber die wiederkehrenden Pflegeaufwendungen eines Holzbodens?…
06 Juli 2021

Blog

Geht ein Holzboden im Badezimmer?

Das Verlegen eines massiven Holzbodens im Badezimmer ist nicht empfehlenswert. Holz ist ein reines Naturprodukt und…
10 September 2020